ARTViVANT BODY MIND BALANCE CONCEPT IHR WEG ZUR GESUNDEN EINHEIT VON KÖRPER, GEIST & SEELE

ARTViVANT ist LebensKunst. Die Kunst zu Leben besteht im weitesten Sinne darin, sich selbst als Körper-Geist und Seele-Einheit inmitten aller Verpflichtungen des Alltags, zu spüren und mit sich ganzheitlich im Reinen zu sein, Wie schwer das ist, weiß ich nicht nur selbst, sondern durch meine Jahrelange Erfahrung mit Menschen als Tanzpädagogin für Klassischen Bühnentanz, als Yogapädagogin und als Personal Trainerin.

An sich wollte ich immer nur Tanzen, mich bewegen und auch nur das unterrichten. Yoga war nur ein zusätzliches Werkzeug für mich – ein gesunder Ausgleich als Alternative zum Ballett und Modern Dance. Daher war meine Vorstellung zunächst eine Tanz- und Yogaschule mit dem Schwerpunkt für Erwachsene zu eröffnen. Tanzschulen gibt es allerdings viele und diese überleben vor allen Dingen durch die vielen Kindergruppen. Tanz nur für Erwachsene (abgesehen vom Paartanzangebot) ist nahezu unmöglich. Bestenfalls die Bauchtanzangebote lassen sich realisieren. Was mich zunächst ein wenig traurig stimmte, entwickelte sich aber zu einer ganz besonderen Sache. Mein Schwerpunkt wurde immer mehr zu einem Personal Training Studio, was mir die vielen Themen rund um den Körper und dessen Schwierigkeiten durch Schul- und Berufsalltag gesund zu bleiben. Meine persönliche jahrelange Tanz- und Yogaerfahrung, die ich durch meine Ausbildungen zur Tanzpädagogin (Klassische Bühnentänze) und Yogapädagogin abgerundet wurde, konnte durch die Arbeit am Kunden und durch weitere ganzheitliche Weiterbildungen im Bereich der Körperarbeit sowie einer Weiterbildung im Bereich der Schmerztherapie (Liebscher & Bracht) maßgeblich erweitert werden und wird nun durch meine letzte Ausbildung zur Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt Psychotherapie gekrönt.

Auch der Tanz als ganzheitliche, non-verbale Ausdrucksweise bleibt und wird immer Teil des Konzeptes sein. Mein Angebot an festem Tanzunterricht ist klein. Dafür werde ich im kommendem Jahr Workshops anbieten, die ebenfalls ganzheitlicher sind und das Fühlen von Bewegungen und der Musikalität jedes Körpers in den Vordergrund stellen. Natürlich wird es auch weiterhin klassischen Tanzunterricht gebe – dafür liebe ich den Tanz als Kunst zu sehr. Aber ein Schwerpunkt wird Tanz als eine ganzheitliche Heilmethode bilden. Freuen Sie sich, wie ich selbst, darauf !!!

MEIN HOLISTISCHES KONZEPT

Mein holistisches Konzept ruht sicher auf drei Säulen menschlicher Prinzipien. Zum einen auf dem KÖRPERLICHEN PRINZIP. Hier treffen Yoga/Pilates/Tanzgymnastische Methoden auf Yoga- bzw. Physiotherapeutische Methoden und bieten individuelle ganzheitliche Trainingskonzepte, die für alle Menschen, unabhängig von Alter, persönlicher Fitness, etwaigen Erkrankungen und anatomischer Beschaffenheit, passend zugeschnitten werden können. Mein Wissen über den Körper und die Schmerzen, die durch Fehlhaltungen und Abnutzungen entstehen, hat schon in den letzten Jahren manchen Menschen, die als „aus-therapiert“ galten, geholfen, ganz ohne Schmerzen oder zumindest inzwischen wesentlich Schmerzfreier zu leben. Oft reichten ein halbes Jahr wöchentliches Training (mit gelegentlichen „Hausaufgaben“, die ich gerne mit auf den Weg gebe), um deutliche Besserungen zu erreichen und dann auch im Alltag oder bei anderen Sportarten erfolgreicher und schmerzfreier zu sein.

Das zweite ist das GEISTIGE PRINZIP. Mein Ansatz ist es, den Körper ganzheitlich zu verstehen und zu spüren. Auch den Schmerz zu spüren im Übrigen. Nur im Spüren liegt das Verständnis darüber. Durch das Konkretisieren und Lokalisieren des Schmerzes leiten sich oft auch andere Ursachen ab. Ist es wirklich die Hüfte die schmerzt? Oder ist das das Gesäß bzw. der untere Rücken oder gar die Hüftbeugemuskeln durch falsches und zu vieles Sitzen? Hat das Knie ein Problem durch sich selbst oder liegt es an dem falsch aufgestellten Fuß? Was sind die wahren Gründe für Nackenschmerzen oder einer „frozen Shoulder“. Gerne bekommen Menschen, ob nun durch den Arzt oder durch YouTube vermeintliche Erklärungen. Doch das sind Namen, die dann als „Urteile“ gelten und oft passiert nichts damit. Mein Ziel ist es immer, dem Schmerz und dem Leid „auf die Spur“ zu kommen und, tja, schon sind wir wieder beim „Spüren“, um die richtige Spur zu finden. Der Geist bzw. das Bewusstsein als Instanz des Verstehens kann zwar auf das Problem gelenkt werden, braucht aber stets das Gefühl, um ganzheitlich zu begreifen. Daher erarbeite ich stets meine Personal Training Konzepte basierend auf spüren und begreifen von Bewegungen und Schmerzen.

Das letzte Prinzip ist das SEELISCHE PRINZIP. Ohne die Seele sind weder Körper noch Geist wirklich lebendig. Wir Menschen sind keine Künstliche Intelligenz. Unsere DNA hat auch keine unnützen Elemente. Wir sind ganzheitliche Wesen, die nur dann wirklich gesund sein können – und hier beziehe ich mich auf die Gesundheit im Allgemeinen (Bewegungsapparat/Organe/Gehirn/Herz/etc.) – wenn die Seele auch gesund ist. Meinen Beitrag zur Seelenarbeit leiste ich durch mein Angebot aus verschiedenen Entspannungsmassagen durch Klang und Steine, Entspannungstechniken, wie z.B. Atemmeditationen und anderen psychotherapeutischen Maßnahmen.

Meine Versprechen an Sie ist auch mein Versprechen an mich. Ich möchte Ihnen durch mein Angebot ein ganzheitlich gutes und wohltuendes Gefühl für Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele geben.

Melden Sie sich gerne bei mir.

0151 27532572

Ihre

Nathalie Groenewegen

Tanzpädagogin für Bühnentanz – Tanz- und Theatertherapeutin – Yogalehrerin – Heilpraktikerin (Psychotherapie)

ONLINE-TUTORIALS

Die letzten zwei Jahre haben gezeigt, dass es, wenn es nötig ist, auch durchaus möglich ist, die Technik des Tanzes und des Yoga über Online-Kurse zu vermitteln. Ich betone bewusst, die TECHNIK, denn das Gefühl, gerade im Tanz, der ja oft eine wundervolle Gruppendynamik hat, ist es schwer, die Essenz als Ganzes zu erleben, wenn man nur Online zusammenkommt und trainiert.

Es gibt seit einigen Jahren ein Füllhorn von Online-Tutorials auf Plattformen. Jedoch fehlt es häufig an präzisen Erläuterungen. Darüber hinaus wird zuweilen sehr lapidar oder oft auch überhaupt nicht auf die Körperhaltung, wie z.B. der Ausrichtung des Beckens, die Funktion des Beckenbodens, der Fußstellung etc. eingegangen. In manchen Fällen laufen Menschen meines Erachtens sogar Gefahr, sich auf Dauer zu verletzen, wenn sie beispielsweise „Split in 10 days“ versuchen.
Meine Videos, die für einen monatlichen Beitrag von 19,95€ abonniert werden können, sind mit vielen Erklärungen (teilweise erst reine Erklärung, dann Übungseinheit) versehen und mit der Betonung auf gesundes Trainieren und dem Einhalten von individuellen Grenzen. Viele Bewegungseinheiten sind mit Alternativ-Ausführungen versehen, so dass alle Menschen ihr persönliches Training zusammenstellen können. Derzeit erstreckt sich das Angebot über eine vollständige BALLETT-Stange (Erklärungen/Übungen), einer ganzen YOGA-Klasse (Erklärungen/Übungen), einer Spaß bringenden und Schweiß treibenden ANIMAL MOVES Klasse (Erklärungen/Übungen), einem BARRE A TERRE Klasse (Erklärungen/Übungen), einem INDIAN-DANCE WORKOUT, einem BAUCH SPEZIAL und einem STRETCHING SPEZIAL.

Weitere Filme folgen nach und nach.

Diese Klassen, die im Grund DVDs gleichzusetzen sind und durch die vielen Erklärungen sowie die angebotene Interaktivität zu mir sogar weit darüber hinaus gehen, sind vor allem auch für Tanz- und Yoga-Lehrer eine schöne Inspirations-Quelle -einmal zur Lehrmethodik und andererseits für die Gestaltung des Unterrichts.

Es ist für meine Abonnenten immer möglich, mich zu kontaktieren, um mir Fragen zu schicken. Gerne auch mit Filmen, um mögliche Schwierigkeiten individuell zu bearbeiten. Gerne nehme ich auch Vorschläge an.

Ich möchte dieses Abonnement so lebendig und interaktiv wie nur möglich gestalten und freue mich auf viele Abonnenten und weitere viele Ideen.

Dennoch ist die Verwendung dieser Filme, wie bei jeder erworbenen DVD auch immer unter der Berücksichtigung eigener Selbstverantwortung und Achtsamkeit.

Anfragen gerne über das Kontaktformular hier oder direkt über artvivant@t-online.de

AKTUELLES

AKTUELLE KURSE:

Für Erwachsene und Jugendliche.

ORT:

LENZHAHNER WEG 2 – 65527 NIEDERNHAUSEN

BALLETT-Kurse (2 x 5er Blöcke) – Jeweils Dienstags 18:30-19:45 Uhr

BLOCK 1 (einstudiert wird Variation „Coffee“ aus Nussknacker)

Termine bis OSTERFERIEN: 16.1. bis 13.2.2024

BLOCK 2. (einstudiert wird eine „Kitri“-Variation aus Don Quichote)

Termine bis SOMMERFERIEN: 23.5 bis 25.6.2024

Letzte Termine jeweils (13.2. und 25.6. im STUDIO AXCELLENT in Eppstein-Bremthal (Valterweg 24)

KOSTEN:

je 5er Block 80,00 € (Vorkasse bei Anmeldung)

YOGA VINYASA FLOWS Samstags – 12:00-13:15 h (Mittelstufe) – immer nur Online via Zoom

KOSTEN: Zehnerkarte 125€

WORKSHOPS

KOSTEN: 35€ Vorkasse bei Anmeldung)

Samstag 9.3.2024 14:00-16:00 h MUSICAL

Samstag 20.4.2024 14:00-16:00 h Ballett intensive

Samstag 6.7.2024 14:00-16:00 h Modern Dance trifft auf ORIENTAL Dance

WORKSHOPS finden IMMER im STUDIO AXCELLENT in Eppstein-Bremthal (Valterweg 24) statt.

BITTE BEACHTEN:

Unterrichtseinheiten in Klassen oder beim Personal Training, die nicht 24 Stunden vorher abgesagt werden, werden abgerechnet. Leider muss ich mich etwas schützen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!



Mein Blog

Weiter geht’s – Lockdowns machen auch Platz für Kreativität - Jammern und Lamentieren ist nicht die Lösung. Phasen der Traurigkeit, des Genervtseins habe ich einige hinter mir und natürlich, ich müsste lügen, stehen bestimmt noch einige bevor. Doch muss ich auch gestehen, dass ich selten kreativer gewesen bin. Jenseits der Technik, mit der ich mich wider Willen beschäftigen musste, habe ich vieles gemacht und neue Ideen entwickelt. Ich bin über den Tellerrand und sogar über den Tischrand gesprungen. So geht es vielen Tanz- und Theaterschaffenden derzeit. Bisher war es immer so: Aufführungstermine und Idee für Aufführung standen, dann wurde trainiert, geprobt und gefeilt und dann war die Aufführung bzw. die… weiterlesen
Online-Kurse – Fluch & Segen zugleich - Um ehrlich zu sein, hatte ich nie vor Blogbeiträge zu schreiben. Doch hat sich die Tanz- und Yogawelt die letzten zwei Jahre sehr verändert. Online-Kurse, Online-Tutorials und viele Text- und Filmbeiträge im Internet überwiegen derzeit das Bild. Es geht momentan nicht mehr nur um die Praxis, sondern um eine teilweise theoretischer ausgerichtete Beschäftigung mit Bewegung als solche und Tanz und Yoga im Speziellen. Noch immer bin ich der festen Überzeugung, dass Bewegung in der Bewegung selbst erlebt werden muss. Erfahrungen sammelt man über das Wiederholen von Bewegungen, Bewegungsabläufen oder dem Kreieren von Bewegungen und Bewegungsabläufen. Doch alles muss schnell verstanden… weiterlesen

Aufführungsprojekt (Abschluss-Show) im ZAK (Kultur-Zentrum Alte Kirche)

Wir proben derzeit in den Tanzklassen einzelne Tänze dafür ein. Im Ballettkurs gibt es vier Ballett-Stücke. Im Modern Dance zwei Modern Dance Choreographien und eine Lyrical Dance Choreographie. In Burlesque/Variété sind es drei Choreographien sowie mindestens eine Chorus Line für ein Gesangs-Stück. Für den Bereich Tribal Fusion Style wird es eine Gruppenchoreographie geben. Weitere Soloparts von meinem Ensemble sind möglich. Mitmachen ist Mitgestalten 🙂
Anmeldung zu den Kursen über diese Kontaktseite oder direkt über artvivant@t-online.de

TanzTheaterFilm-Projekt 2023/2024

Bereits in diesem Jahr wurden die ersten Ideen dazu entwickelt und wir werden parallel zu dem Unterricht in Workshops dieses Projekt angehen – wenn es erst einmal nicht anders geht, dann ONLINE über Zoom. Ich würde mich freuen, wenn für das Projekt 20-30 Menschen, welchen Alters auch immer (bei Jugendlichen mit Zustimmung der Eltern) und gerne mit, aber auch ohne tänzerische Erfahrung teilnehmen. Es geht ebenso um gesellschaftliche wie individuelle Themen. Tanz- und Schauspiel-Einheiten sowie Filmaufnahmen und -Szenen werden sukzessive erarbeitet und schließlich in ein Gesamtkunstwerk zusammengefügt.

Bei Interesse bitte über diese Kontaktseite oder direkt über artvivant@t-online.de

Body-Mind-Balance-Concept

Mein Portfolio aus Tanz, Yoga & Entspannung für Ihr Wohlbefinden

Mein Angebot an Sie

  • Ballett und Tanzfitness
  • Modern Dance
  • Burlesque/Variété
  • Tribal Fusion Style
  • YOGA
  • Personal Training
  • Mental Coaching/Psychotherapie (HP)
  • Entspannungstechniken und
  • Entspannungsmassagen